In stillem Gedenken

 

Eberhardt
 
Vorletzte Woche erreichte uns eine traurige Nachricht
 

 

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tode unseres Modellflugmitgliedes Eberhard Hartmann erfahren.

 

Mit Eberhard verliert unser Verein und insbesondere der Vorstand einen äußerst liebenswerten, stets hilfsbereiten, freundlichen und kompetenten Modellflugbegeisterten, der vielseitig interessiert war.

 

Im Laufe seiner Vereinszugehörigkeit als Ehrenmitglied ging er mit großem Engagement nicht nur seinem Hobby nach, sondern begeisterte uns immer wieder mit lebhaften Erzählungen seiner mannigfaltigen Erlebnisse.

 

Er verstand es zudem in unnachahmlicher Weise, den gemeinnützigen Aspekt unserer Vereinsarbeit durch aktive Teilnahme an unzähligen Veranstaltungen in Schulen, Heimen und bei auswärtigen Festivitäten auszufüllen.

 

Seine lange und schwere Krankheit hat er in bewundernswerter Weise getragen, Vieles wurde zunehmend schwerer, dennoch ließ er es sich bis zuletzt nicht nehmen, regelmäßig unseren Modellflugplatz zu besuchen. Es war ihm wichtig, mit seinen Modellflugfreunden verbunden zu sein.

 

Eberhard hinterlässt eine schmerzliche Lücke und tiefe Trauer bei seinen Angehörigen, den vielen Freunden, Bekannten und auch bei allen Vereinsangehörigen, die ihn näher kennenlernen durften.

 

 

 

In tiefer Anteilnahme

 

Reiner Fischer, Mario Hauffe, Thomas Wenzel

 

für den Vorstand und die Mitglieder des Elbtal-Modellhelicopter e.V.